Nachttauchen Kurs [23.04.2021]

Nachttauchen ist ein ganz besonderes Erlebnis! Die hellen Lichtkegel inmitten der dunklen Unterwasserwelt verleihen ein Hochgefühl an Spannung und Abenteuer.
Nachttauchen bedingt aber auch ein hohes Mass an Koordination und Fertigkeiten. Spezifische Fähigkeiten also, welche dir dieser Kurs vermittelt.

 

Voraussetzungen

Nachweis von einem CMAS * oder OWD
Nachweis über den Gesundheitszustand

 

Theoretische Ausbildung

Auswahl und Bewertung von Tauchplätzen
Planung und Vorbereitung
Ausrüstung, insbesondere Lampentechnik
Veränderte Bedingungen bei Nachttauchgängen
Sicherheitsvorkehrungen & Notfallplan
Tauchgänge vom Boot aus
Hilfsmittel für die UW-Orientierung
Biologische Besonderheiten
Gewässerschutz

 

Praktische Ausbildung

Auswahl des Tauchplatzes, Uferverhältnisse
Planung vor Ort
Sicherheitsvorkehrungen
Orientierung (Kompass, Gelände, Mond, Lichtsignale)
Besonderheiten beim Tauchen vom Boot

 

Zu buchen unter http://shop.tkl.de

DTSA * / OWD Ausbildung [17.04.2021 10:00 Uhr]

DTSA 1-Stern / OWD

Die faszinierende Unterwasserwelt erleben – sei es im tropischen Meer oder im heimischen See. Müheloses Atmen und schwerelose Fortbewegung erlauben als „Fisch unter Fischen“ die Erkundung von unbekannten Welten.

Die Faszination der Unterwasserwelt ergibt sich aus der völligen Andersartigkeit der Umgebung und einem Naturerlebnis, wie es Nichttauchern und Nichttaucherinnen immer verborgen bleiben wird. Die Schwerelosigkeit unter Wasser, die dort herrschende Ruhe und Stille, führt uns Taucher zu einer völligen Entspannung. Dabei genießen wir es, bunten Fischen und Pflanzen in einer völlig anderen Welt zu begegnen und fremde, unbekannte Unterwasserlandschaften zu erkunden. Dazu laden wir dich gerne ein.

 

Das Tauchbrevet DTSA 1-Stern / OWD  ermöglicht den Einstieg in den Tauchsport. Es ist international standardisiert und weltweit anerkannt.

Voraussetzungen

  • Gültige Tauchtauglichkeit oder  Nachweis über den Gesundheitszustand
  • ABC-Ausrüstung
  • Ggf. Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten
  • Logbuch mitbringen (kann für 5€ erworben werden)

Theoretische und Praktische Ausbildung

  • 4 Module Theorieunterricht ABC Training und -Übungen (2 * a` 4 Std)
  • min. 2 Pool-Tauchgänge
  • min. 4 Freiwassertauchgänge
  • Tauchausrüstung
  • Brevet-Karte
  • DTSA 1-Stern-Lehrbuch *
  • Apnoe Übungen *

 

* Bei absolvieren des DTSA 1-Stern

 

Zu buchen unter http://shop.tkl.de

Events 2021

Liebe Mitglieder,

trotz und vor allem wegen der Corona-Pandemie hat sich das Event-Team zusammengesetzt und die Events für 2021 geplant. Wir hoffen, dass alle Events wie geplant stattfinden werden. Einige hiervon müsst Ihr über unseren Onlineshop buchen, das haben wir aber entsprechend vermerkt.

  • 02.05.2021 Antauchen mit anschließendem Grillen (Ort und Zeit werden noch bekanntgegeben)
  • 02.06. – 06.06.2021 Hemmoor (Anmeldung über den Onlineshop)
  • 20.06.2021 Tag der offenen Tür
  • 19.08. – 29.08.2021 Tauchsafari Ägypten (bereits ausgebucht)
  • 21.08.2021 Ibbenbüren (Anmeldung über den Onlineshop – noch nicht möglich)
  • 03.10.2021 Abtauchen mit anschließendem Grillen (Ort und Zeit werden noch bekannt gegeben)
  • 04.12.2021 Nikolaustauchen 

Fragen zu den Events beantwortet Guido (events@tkl.de)

 

 

Nitrox Kurs [13.04.2021]

Das Tauchen mit einem höheren Sauerstoffanteil als 21% O2 ist weltweit mittlerweile Normalität.
Damit Du mit Nitrox bis 40% O2  tauchen darfst, absolvierst Du dieser Spezialkurs.
Du lernst die Grundlagen, wie Du mit Sauerstoff umzugehen hast, welche Grenzen und Gefahren es gibt,
wie Du eine Luftanalyse durchführst, welche technischen Voraussetzungen Du beachten solltest und wie man mit Nitrox taucht.

 

Voraussetzungen

  •         Nachweis von einem CMAS* oder OWD Brevet
  •         Nachweis über den Gesundheitszustand

 

Theoretische Ausbildung

  •         Sauerstoffproblematik
  •         Physiologische Folgen
  •         CNS- und MOD-Berechnungen
  •         Stickstoffproblematik (Henry und EAD)
  •         Nitroxtabellen und -tauchcomputer
  •         Ausrüstung
  •         Gesetzliche Grundlagen
  •         Gasanalyse und Kennzeichnung der DTG
  •         Tauchgangskontrollblätter
  •         Notfallmanagement

 

Praktische Ausbildung

  •         Ausrüstungskontrolle
  •         Kennzeichnen des Tauchgerätes
  •         Tauchgangsplanung & Tauchgangskontrollblatt erstellen
  •         Tauchgänge mit Nitrox

 

Zu buchen unter http://shop.tkl.de

Sidemount Kurs [10.04.2021]

Unser Sidemount-Diving-Kurs ist konzipiert, um zertifizierte Taucher zu unterrichten, wie sie sicher das seitlich angebrachte DTG als Alternative zum
traditionell am Rücken angebrachten DTG handhaben. Das Sidemount Diving / Monkey Diving hat folgende Vorteile:

Sicheres Tauchen, da ich an alle Bedienelemente problemlos heran komme. Rückenschonend und einfache Handhabung bei Ein- und Ausstieg ins,
bzw. aus dem Wasser. Einfaches Scooterfahren und Filmen oder Fotografieren. Und zu guter Letzt das Vertiefen der taucherischen Fertigkeiten.

Voraussetzungen

  •     Nachweis von einem OWD Brevet
  •     Mind. 15 Jahre alt
  •     Nachweis Gesundheitszustand

Theoretische Ausbildung

  •     Standards und Vorteile
  •     Ausrüstung
  •     Handhabung
  •     Partnerübungen für den Notfall

Praktische Ausbildung

  •     Planung
  •     Ausrüstungcheck
  •     Einstieg ins Wasser und Bleicheck
  •     Tarierübungen
  •     Sicherheitstraining
  •     Wechselatmung
  •     Ausstieg

 

Diesen Kurs und viele andere könnt Ihr in unserem Onlineshop buchen.

https://shop.tkl.de

Neue Ausweise und Kurse im Onlineshop vorhanden

Liebe Mitglieder,

inzwischen solltet Ihr alle Eure neuen Ausweise erhalten haben. Wie Ihr dem Begleitschreiben entnehmen könnt, sind zukünfig mehrere neue Funktionen alleine nur mit dieser Karte nutzbar.
Solltet Ihr Fragen zur Funktionsweise haben, setzt Euch einfach mit uns in Verbindung.

Sollte jemand noch keinen Ausweis erhalten haben, so setzt Euch am besten direkt mit Christine (info@tkl.de) in Verbindung, 

 

Weiterhin wurde unser Onlineshop mit neuen Inhalten gefüllt. Es können nun ab sofort Kurse direkt online gebucht werden.
Ihr müsst Euch dazu im Onlineshop einloggen um alles zu sehen.

Stöbert doch einfach ein wenig im Shop, dieser wird laufend ergänzt. 🙂

Beachtet bitte das der Onlineshop und die Homepage unterschiedliche Logins haben.

 

 

Verhalten an den Tauchseen des Vereins / Gasttauchen

Liebe Mitglieder,

hinsichtlich der Verhaltensweisen an und in „unseren“ Seen wollen wir noch einmal auf folgende Regeln hinweisen und Euch eindringlich darum bitten, diese entsprechend auch einzuhalten

Gasttauchen:

Gasttauchen ist an unseren Seen generell verboten und findet grundsätzlich nur im Rahmen des Tauchertreffs statt.

Bedingt durch Corona machen wir hier eine Ausnahme: Nach entsprechender Anmeldung ist es auch möglich, dass Vereinsmitglieder Gasttaucher mitnehmen. Um dahingehend Irritationen zu vermeiden, wartet bitte auf eine entsprechende Rückmeldung.

Tauchen mit Gasttauchern ist nur in folgenden Seen möglich:

  • Lohheider See
  • Budberger See
  • Rossenrayer See

Das zuvor auszufüllende Formular ist sichtbar hinter die Windschutzscheibe zu legen. Jeder Gasttaucher hat die Möglichkeit drei Gasttauchgänge durchzuführen. Die Freigabe erfolgt durch den Tauchertreff: tauchertreff@tkl.de

Das Tauchen in unseren Seen ist ein Erlebnis, welches den Mitgliedern vorbehalten ist. Sollten die Gasttaucher häufiger tauchen wollen, kein Problem, dann dürfen sie gerne dem Verein beitreten. 🙂

Lohheider See:

Das Parken ist grundsätzlich nur im vorderen Bereich (am Tor) gestattet. In Ausnahmefällen dürfen einzeln auch Autos hinten parken.

Es ist in jedem Fall unser Einstieg rechts neben der Slip-Rampe zu nutzen. Der Aufenthalt im abgezäunten Trailer-Parkplatz der Segler ist für uns Taucher nicht gestattet. Gerne kann die öffentliche Wiese hier genutzt werden. Wenn auf dem Lohheider See eine Regatta stattfindet, ist generell Tauchverbot (s. Termine auf www.tkl.de). Achtet bitte auch darauf, dass das Parken nur Tauchern gestattet ist. Parkt dort bitte nicht, wenn Ihr lediglich einen Spaziergang durchführen wollt.

 

Die o.g. Regeln sind wichtig, haltet Euch bitte an diese. Bei Nichteinhaltung (insbesondere hinsichtlich Mitnahme von Gasttauchern) muss das entsprechende Mitglied -fairnesshalber- leider die entsprechenden Konsequenzen tragen.

TKL nun auch auf der VDST-Lernplattform vertreten

Die Pandemie machte es nötig, dass Präsenzveranstaltungen nicht mehr durchgeführt werden dürfen. Dies beinhaltete neben dem Tauchverbot auch Präsenzveranstaltungen zur Ausbildung.

Der VDST hat vor einiger Zeit einen E-Learning-Bereich erstellt, in dem auch Vereine ihre E-Learning-Angebote platzieren können. Neben der Ausbildung vor Ort wird den Schülern dort die Möglichkeit gegeben, die Theorie zu verschiedenen Kursangeboten komplett in Eigenregie zu erwerben. Zudem besteht auch die Möglichkeit, dort zusätzliche Inhalte aufzubereiten und zur Verfügung zu stellen.

Losgelöst von der Pandemie ist diese Möglichkeit der Wissensvermittlung mehr und mehr im Kommen. Die Pandemie hat gezeigt, dass eine derartige Form der Wissensvermittlung absolut zielführend sein kann.

Auch wir wollen an dieser Entwicklung partizipieren, sodass nun auch unser Verein einen eigenen Bereich  VDST-E-Learning-Portal hat. Noch ist der Bereich im Aufbau und es wird bestimmt noch einige Zeit dauern, bis erste Inhalte von uns dort abgerufen werden können, trotz alledem gibt es bereits jetzt einige sehr interessante Angebote des VDST im Bereich des e-learnings, sodass eine Anmeldung in dem Bereich schon jetzt sinnvoll ist. Den E-Learning-Bereich des VDST findet Ihr unter http://elearning.vdst.de

Den Bereich unseres Vereins unter: https://e-learning.vdst.de/course/index.php?categoryid=382

Solltet Ihr Ideen haben, welche Angebote künftig dort vorhanden sein sollten, so meldet Euch bei Patrick unter seminare@tkl.de

Wir freuen uns auf interessante Inhalte.

Tauchbetrieb ab 08.03.2021 weiter geöffnet

Liebe Mitglieder,

nachdem die Coronaschutzverordnung am 22.02.21 bereits das Tauchen für einzelne Buddyteams und Mitgliedern eines einzelnen Hausstandes erlaubte, wird ab Montag, den 08.03.2021 der Tauchbetrieb weiter geöffnet, demnach können ab dann auch bis zu insgesamt 5 Personen aus zwei verschiedenen Hausständen den Sport unter freiem Himmel wieder zusammen ausüben.

Das bedeutet also nun auch, dass zwei Buddyteams mit insgesamt 4 Tauchern gleichzeitig tauchen gehen dürfen, wenn diese aus zwei Haushalten stammen.

Achtet weiterhin auf Eure Gesundheit.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.