Frohes neues Jahr 2021

Liebe Mitglieder,

ein chaotisches Jahr 2020 liegt -glücklicherweise- hinter uns. Wir wünschen Euch und Euren Familien ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr 2021 und hoffen, dass wir uns in diesem Jahr wieder häufiger sehen und klönen können. Das Tauchen inkl. dem netten Beisammensein fehlt uns allen sehr.

Ideen haben wir für 2021 viele und hoffen, dass wir diese auch entsprechend umsetzen dürfen, bleibt dahingehend gespannt. Zumindest die Anmeldung zur Vereinstour nach Hemmoor kann bereits vorgenommen werden.

In diesem Sinne, zeigt Nähe durch entsprechend großen Abstand.

Euer Vorstand.

Tauchbetrieb ab sofort verboten

Liebe Mitglieder,

es wird leider nicht besser. Aufgrund der neuen Corona-Schutzverordnung (CoronaSchVO), welche ab dem 16.12.2020 in Kraft getreten ist, ist jeglicher Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen unzulässig. Das betrifft leider auch den bislang noch erlaubten Individualsport. 

Aus diesem Grund ist leider auch das Tauchen ab sofort und mindestens bis zum 10.01.2021 verboten. Ebenfalls nicht erlaubt ist das Füllen der Tauchgeräte am vereinseigenen Kompressor. 

Wir bitten Euch, diese Vorschriften wirklich ernst zu nehmen.

Bleibt weiterhin gesund. Wir wünschen Euch und Euren Lieben besinnliche Weihnachtstage und schon jetzt einen guten Rutsch in Jahr 2021.

P.S. Sollten sich Veränderungen in den Vorschriften ergeben, so werden wir Euch zeitnah darüber in Kenntnis setzen.

Adventskalender 2020

Liebe Mitglieder,
 
auch in diesem Jahr findet Ihr auf unserer Seite wieder den TKL-Adventskalender mit 24 kleinen und etwas größeren Überraschungen hinter den einzelnen Türen.
Aufgrund der Corona-Pandemie danke wir ganz besonders unseren Sponsoren für die Spenden.
 
Wie üblich müsst Ihr Euch auf der Website mit Euren Daten einloggen. Daraufhin gilt es, an jedem Tag eine kleine Frage mit mehreren Antwortmöglichkeiten zum ankreuzen zu beantworten. Sollten mehrere Mitglieder die richtige Antwort haben, so entscheidet, wie immer, das Los.
 
An jedem Tag habt Ihr erneut die Möglichkeit wieder Euer Glück zu probieren.
 
Wie wir die Geschenke verteilen, kann aktuell noch nicht gesagt werden, wir halten Euch dahingehend auf dem Laufenden.

Hier geht es zum Adventskalender

Ausbildung der Ausbilder – Wewelsburg 2020 online

Gute Ausbildung setzt natürlich gute Ausbilder voraus. Unsere VDST-Ausbilder müssen sich dahingehend regelmäßig fortbilden, um weiterhin als Ausbilder für den VDST tätig sein zu dürfen.

In diesem Zusammenhang nimmt ein Teil unserer VDST-Ausbilder an der diesjährigen Ausbildertagung des VDST teil. In diesem Jahr allerdings nicht, wie üblich auf der „Wewelsburg“, sondern diesmal in digitaler Form.

Die Ausbilder erhalten dabei u.a. neue Einblicke in die Bereiche

  • Physiologie für den Tauchsport
  • Tauchunfälle
  • Neues aus der Tauchausbildung

Uns als Verein ist, losgelöst von entsprechenden Vorgaben, sehr daran gelegen, dass sich unsere Ausbilder regelmäßig weiterbilden.

Noch ein Grund mehr, seine Ausbildung in einem VDST-Verein durchzuführen, denn diese sind garantiert „Made in Germany“.

Neue Vereinsausweise – Neue Fotos [09.11.2020]

Liebe Mitglieder,

die Spatzen pfeifen es inzwischen vom Dach, es sollen neue Vereinsausweise ausgestellt werden, welche die bisherigen ablösen werden.

Mit den neuen Ausweisen werdet Ihr dann den Kompressor nutzen können. Ob und inwieweit evtl. weitere Funktionen dazu kommen, können wir derzeit noch nicht absoluter Sicherheit sagen. Wir arbeiten dran.

Zur Vorbereitung benötigen wir von Euch ein aktuelles Lichtbild, welches zwar nicht den Vorgaben der amtlichen Ausweise entsprechen muss,
allerdings wäre ein Strandfoto oder ein Foto mit Sonnenbrille ebenfalls nicht ideal. 😉
Sendet Euer Bild bitte zeitnah an member@tkl.de unter Angabe Eures Vor- und Familiennamens und,
wenn möglich noch Eure Mitgliedsnummer (diese findet Ihr auf dem alten Ausweis).

Euer TKL Member Team

Corona-Schutzverordnung ab dem 02.11.2020 – Regelungen zum Tauch- und Ausbildungsbetrieb

Liebe Mitglieder,

es erreichen uns mehrere Anfragen hinsichtlich des Tauch- und Ausbildungsbetriebes, auf die wir hier kurz eingehen möchten

 

Tauchbetrieb

Der Tauchbetrieb ist aktuell weiterhin möglich, solange sichergestellt ist, dass lediglich einzelne Buddyteams (ein Buddyteam besteht aus zwei Tauchern) gemeinsam tauchen gehen

oder

die Taucher stammen aus einem gemeinsamen Haushalt ( bsp. Eltern + Kinder)

 

Ausbildungsbetrieb

Der Ausbildungsbetrieb muss ab sofort leider komplett eingestellt werden

 

Badtraining

Hinsichtlich des Trainings im Bad haben wir uns dazu entschlossen, dass Training im Bad frühestens wieder im Januar beginnen zu lassen, natürlich abhängig von der weiteren Entwicklung.

Das bedeutet, dass sowohl das Training am Mittwoch, als auch am Sonntag komplett eingestellt wurde.

 

Wir hoffen auf Euer Verständnis. Bei Fragen steht der Vorstand gerne zur Verfügung.

 

Bleibt weiterhin gesund. 🙂

SK Nachttauchen am 30.10. + 31.10.2020

Nachttauchen ist ein ganz besonderes Erlebnis! Die hellen Lichtkegel inmitten der dunklen Unterwasserwelt verleihen ein Hochgefühl an Spannung und Abenteuer. Nachttauchen bedingt aber auch ein hohes Maß an Koordination und Fertigkeiten. Spezifische Fähigkeiten also, welche dir dieser Kurs vermittelt.

Voraussetzungen

  •     Nachweis von einem CMAS * oder OWD
  •     Mind. 12 Jahre alt
  •     Nachweis über den Gesundheitszustand

Kursziel
Der Taucher soll in Theorie und Praxis mit der sicheren Planung, der Vorbereitung und der Durchführung von Nachttauchgängen vertraut gemacht werden. Nach Abschluss des Kurses soll er als sicherer Mittaucher einer Gruppe:

  • die genannten Ziele beherrschen
  • besondere Probleme oder Gefahren bei Nachttauchgängen berücksichtigen können
  • die richtige Ausrüstung für Nachttauchgänge zusammenstellen können
  • Orientierungsmöglichkeiten und -hilfen bei Nacht beherrschen
  • korrektes Verhalten im Hinblick auf den Tauchpartner vor, während und nach dem Tauchgang demonstrieren können

Theoretischer Teil, Inhalte :

  • Auswahl und Bewertung von Nachttauchplätzen
  • Tauchgangsplanung und -vorbereitung
  • Nachttauchausrüstung, insbesondere Lampentechnik (Lichtstärke, Brenndauer, Anzahl, Leuchtstäbe)
  • veränderte Bedingungen beim Nachttauchen
  • Hilfsmittel für die UW-Orientierung
  • Nachttauchgänge vom Boot aus
  • Sicherheitsvorkehrungen (z.B. Markieren der Ausstiegsstelle, UW-Nachtzeichen)
  • Notfallplanung
  • Gewässerschutz

Praktischer Teil ( Anzahl der Tauchgänge: 2 )

  • Auswahl des Tauchplatzes, Uferverhältnisse, Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten
  • Planung von Nachttauchgängen vor Ort
  • Sicherheitsvorkehrungen entsprechend der theoretischen Vorbereitung
  • Orientieren (Kompaß, Gelände, Mond, Lichtsignale)

Ablauf

  • Theorie 30.10.2020 ab 17:30 Uhr im Vereinsheim am Rossenrayer See, Bendenstraße 2, 47475 Kamp-Lintfort
  • direkt im Anschluss der erste Tauchgang (mit Beginn der Dämmerung)
  • Zweiter Tauchgang am 31.10.2020 nach Sonnenuntergang

Kosten

  • Mitglieder 55,- EUR
  • Jugendliche 40,- EUR
  • Nicht-Mitglieder 95,- EUR

Anmeldungen bei Andreas Walter unter: ausbildung@tkl.de

 

DTSA * (CMAS *) – neuer Termin am 29.08.2020

Kurzfristig können wir Euch noch einen weiteren Kurs anbieten!!!

Der Einstieg in die faszinierende Unterwasser-Welt, Tiere in See und Meer erleben. Die schwerelose Fortbewegung in drei Dimensionen spricht alle Sinne an. Als „Fisch unter Fischen“ ist die Beobachtung von Tieren und Erkundung von unbekannten Welten möglich. Das Tauchbrevet DTSA 1-Stern (CMAS *) ist weltweit anerkannt. Nach Abschluss des Kurses können Tauchgänge bis zu einer Wassertiefe von 18m durchgeführt werden. 

Theorie/Starttermin:

Samstag, 29.08.2020, 11:00 Uhr – 13:00 Uhr

Sonntag, 30.08.2020, 11:00 Uhr – 13:00 Uhr

Ort: Vereinsheim TKL / Rossenrayer See, Bendenstraße Kamp-Lintfort 

 

Praxis:

Poolausbildung: nach Absprache, Mittwoch 20-21:30 Uhr / Sonntag 17:00, Panoramabad Pappelsee Kamp-Lintfort

Freiwasserausbildung: nach Absprache 

 

Preis: Mitglieder 105€, Jugend 65€, Externe 249€ 

Anmeldung: Ausbildungsleiter, Andreas Walter, ausbildung@tkl.de

Leistungen:

  • 4 Module Theorieunterricht ABC Training und -Übungen
  • min. 2 Pool-Tauchgänge
  • min. 4 Freiwassertauchgänge
  • Tauchausrüstung
  • Brevet-Karte
  • DTSA 1-Stern-Lehrbuch 

Voraussetzungen:

  • ab 14 Jahren
  • Gültige Tauchtauglichkeit
  • ABC-Ausrüstung

Ibbenbüren -Tauchen mit Stören im NaturaGart 19.09.2020

Auch dieses Jahr bieten wir diesen sehr schönen Trip wieder an.

Insider wissens wohl noch, für die noch nicht dort waren: Die bis zu 1,5m großen Störe tauchen eher mit dir als umgekehrt!

Und dann gibt es da noch weitere Fische, Höhlen, ein Wrack, Sichtweiten bis 8m und jede Menge Spaß.

 

Zur weiteren Planung für die doch begrenzte Teilnehmerzahl bitten wir um Anmeldung bis zum 06.09.2020 per Mail an jucusurk@t-online.de, Johnny Kolberg.

Organisatorisches: Tageskarte 35,00 Euro, gültige TTU, kein Messer o.ä., kein Softblei,

Abfahrt 7.00 Uhr Vereinsheim

Wer mag, kann auf der Homepage von Naturagart Ibbenbüren mal stöbern.

Wer hat Lust und möchte dabei sein?

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.