Michael Regelin ist neuer „Seepate“

Michael Regelin ist neuer See-Pate für den Bösinghovener See

Jörg Stahl freut sich! Als Leiter Service hat er mit Michael Regeling eine großartige Unterstützung im Bereich „Seepate“ für die Vereinsseen gefunden.
Ab sofort kümmert sich Michael, hauptamtlicher Feuerwehrmann aus Krefeld, um den Bösinghovener See in Mettmann. Sein Augenmerk gilt dem pfleglichen Zustand des Tauchsees. Er registriert evtl. Beschädigungen am Holzsteg zum Einstieg in den See, oder an den Rödeltischen und an der Trockenvorrichtung für die Tauchanzüge. Nötige Ausbesserungsarbeiten werden gemeldet und Reparaturen veranlasst.
Nach dem Abitur begann Michael Regelin seine Grundausbildung bei der Bundeswehr in Düsseldorf. Er verpflichtete sich für insgesamt zwölf Jahre. Seinen ersten Tauchschein machte er 2003 in einer privaten Tauchschule am Widdauer See in Leverkusen. Nach der Bundeswehrzeit entschloss sich Michael zur Ausbildung bei der hauptamtlichen Feuerwehr in Krefeld. Der heutige Hauptbrandmeister kommt gebürtig aus Hilden und wohnt heute in Krefeld.
Seit Mai 2022 ist er Mitglied bei den Tauchern Kamp-Lintfort. Hier freut er sich, dass er neben seinem Hobby, das Joggen, den Tauchsport im Verein wieder intensiver ausüben kann.
Wir wünschen Michael Regelin viel Spaß bei seinen neuen Aufgaben.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.